Climate change: the basics / Basisfakten über den Klimawandel

A collection of useful sources of information /

Eine Sammlung hilfreicher Informationsquellen

Climate change: the basics

Climate change has become a topic we are confronted with daily; if not in real life, then in the media. It impacts almost every aspect of modern day life, be it politics, economics or health. Whilst we are constantly reminded about the dire consequences of climate change and what will happen if we do not take action now, the team of Climate Matters have repeatedly encountered situations in which the public exhibits a lack of understanding of the basics of climate change. Two recent examples are our Down to Earth survey and many reactions concerning Michael Brüggemann’s interview for Bahn-Mobil, after which he has been frequently contacted by individuals interested in the basics of climate change. Although it is a phenomenon scientific in nature, it is one which impacts spheres far beyond science. As such, it is without a doubt of great importance and advantage for all citizens to have a basic understanding of climate change. Climate change basics may arguably be added to the pool of common knowledge of the 21st century. Indeed, countries such as Italy are planning on including it as a school subject. In order to contribute to a better general understanding of the basics of climate change, we have compiled a list of links with useful websites. This list is by no means exhaustive, and will be amended on a regular basis.

Links in English:

https://climate.nasa.gov/evidence/

https://www.bbc.co.uk/news/science-environment-24021772

https://www.ametsoc.org/ams/index.cfm/policy/policy-memos/climate-change-the-basics/

https://www.nytimes.com/2019/11/20/climate/nyt-climate-newsletter-thanksgiving.html?smid=nytcore-ios-share

 

 

Klimawandel: die Grundlagen

Der Klimawandel ist ein Thema, mit dem wir heute täglich konfrontiert werden; wenn nicht im wirklichen Leben, dann in den Medien. Er betrifft fast jeden Aspekt des modernen Lebens, sei es in der Politik, der Wirtschaft oder dem Gesundheitswesen. Während wir ständig an die schrecklichen Folgen des Klimawandels erinnert werden und was passieren wird, wenn wir nicht sofort handeln, ist das Team von Climate Matters immer wieder auf Situationen gestoßen, in denen die Öffentlichkeit ein mangelndes Verständnis für die Grundlagen des Klimawandels zeigt. Jüngste Beispiele sind die Down to Earth-Umfrage und das Interview von Michael Brüggemann für Bahn-Mobil, nach dem er häufig von Personen kontaktiert wurde, die sich für die Grundlagen des Klimawandels interessieren. Obwohl es sich um ein naturwissenschaftliches Phänomen handelt, ist es eines, das Auswirkungen auf Bereiche hat, die weit über die Wissenschaft hinausgehen. Daher ist es zweifellos von großer Bedeutung und von großem Vorteil für alle BürgerInnen, ein grundlegendes Verständnis des Klimawandels zu haben. Die Grundlagen des Klimawandels können wohl in den Pool des Allgemeinwissens des 21. Jahrhunderts aufgenommen werden. Tatsächlich planen Länder wie Italien, das Thema als Schulfach aufzunehmen. Um zu einem besseren allgemeinen Verständnis der Grundlagen des Klimawandels beizutragen, haben wir eine Liste von Links zu nützlichen Websites zusammengestellt. Diese Liste ist keineswegs vollständig und wird regelmäßig aktualisiert.

Links auf Deutsch:

https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/klimawandel-antworten-auf-die-wichtigsten-argumente-der-leugner-a-1286437.html

https://www.spektrum.de/wissen/die-gaengigsten-mythen-zum-klimawandel/1674472

https://www.uni-hamburg.de/newsroom/im-fokus/2019/09-27-klimaleugner.html

https://www.klimafakten.de/fakten-statt-behauptungen/basiswissen

https://www.klimafakten.de/fakten-besser-vermitteln/wichtige-studien